Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit ist eine Neu-Registrierung leider nur per Hand möglich.

Schreiben Sie hierzu eine Mail an die Webmasterin und nennen Sie Ihren Wunsch-Benutzernamen und eMail-Adresse.

Bevor Sie uns Ihre Daten anvertrauen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Bitte bedenkt alle, dass hier keine Namen und Adressen der uns Anbefohlenen genannt werden dürfen!


Lieber Besucher, liebe Besucherin, herzlich willkommen bei: Flüchtlingshelfer Schönberg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sigrid Sabrowski

Administrator

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 28. Januar 2015

Wohnort: Schönberg

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. Februar 2015, 14:49

Wörterbuch Tigrigna - Deutsch

Zitat

Tigrinya (Eigenbezeichnung Tigrinya: ትግርኛ tǝgrǝñña, auch: Tigrinnya, italienisch Tigrigna, auch deutsch Tigrinisch) ist eine semitische Sprache, die in Äthiopien und Eritrea gesprochen wird. Sie ist zusammen mit der altäthiopischen Sprache aus einer gemeinsamen älteren Vorform entstanden. Die Sprecher dieser Sprache werden heute in Äthiopien Tigray und in Eritrea Tigrinya genannt.
Quelle: Wikipedia


Über memhr.org gibt es ein Wörterbuch Tigrina - Deutsch (übersetzt von Tigrigna - Englisch) als PDF-Datei.
Download über www.memhr.org/dic/ebook/tigr-germ.pdf oder den Anhang nutzen.
»Sigrid Sabrowski« hat folgende Datei angehängt:
  • tigr-germ.pdf (489,13 kB - 10 558 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. November 2019, 02:36)
Geduld ist eine demütige Verbeugung vor der Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sigrid Sabrowski« (7. Februar 2015, 11:40)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KeHu (14.02.2015), Ombra (15.05.2015), Marlies Schwenk (18.05.2015), Jocelynn (23.01.2016)

linux

Helfer

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

Wohnort: Schwentinental

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Februar 2015, 15:17

Weitere Sprachhilfen in Arbeit...

Moin moin, das Wörterbuch nutzen wir in Schwentinental schon seit vielen Wochen. Es befindet sich mit weiterer Software auf den Linuxrechnern. Um in Tigrinya oder Farsi zu schreiben nutzen wir auch gerne Keyman. Das Programm wird über einen Browser gestartet und Java muss installiert sein da offenbar Java-Scripte laufen müssen. Bei mir läuft Keyman unter IE/Firefox/Opera/Chrome und Seamonkey. Als Anhang Keyman als ZIP-Ordner (mit 7zip erstellt) Es war als Tool noch Java dabei, dann würde der Ordner aber 6 MB gross werden. Eine Kurzanleitung gibt es als PDF. Auch eine kleine Ansicht des Tigrinya Alphabetes. Wer Fragen hat, kann mich gerne anmailen. Ich werde hier nach und nach weitere Sprachhilfen und Hinweise online stellen. Mit Keyman kann man Dokumente erstellen und diese dann z.B. im Libre Office Writer ausdrucken. So können Schreiben in der Landessprache erstellt werden, so gut es eben geht....
»linux« hat folgende Dateien angehängt:
  • keyman.zip (508,55 kB - 6 670 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. November 2019, 01:15)
  • ti_alphabet.pdf (79,03 kB - 6 538 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2019, 11:30)
  • ti_keyman.pdf (85,87 kB - 3 600 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2019, 23:45)

Sigrid Sabrowski

Administrator

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 28. Januar 2015

Wohnort: Schönberg

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Februar 2015, 15:37

Hallo Linux,

Boah, Ihr seid ja super drauf in Schwentinental! :thumbsup:

Wenn ich nicht sowieso schon so viel um die Ohren hätte, würde ich mich jetzt glatt reinhängen, Linux lernen, keyman erforschen, ...

Danke, dass Sie bereit sind, Ihr KnowHow nach Schönberg weiterzureichen. Vielleicht findet sich hier ja noch ein Computerfan, der Lust hat, sich da einzufuchsen. Wir sind ja noch ganz am Anfang.

Herzliche Grüße nach Schwentinental :P
Sigrid Sabrowski
Geduld ist eine demütige Verbeugung vor der Zeit.

linux

Helfer

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

Wohnort: Schwentinental

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. Februar 2015, 08:07

Vokabelsammlung Tigrinya

Moin moin! Diese Sammlung aus dem www wurde in Form gebracht. Gut daran ist, dass man die Landessprache für Hinweise oder kleine Nachrichten kopieren und weiter verwenden kann. Hier nur über Libre Office gewandeltes .doc Format. Open Office oder Libre Office ließ sich nicht hochladen. Es wurde aber inzwischen eingerichtet, Danke! Nun auch im .odt - Format.... :)
»linux« hat folgende Dateien angehängt:

Sigrid Sabrowski

Administrator

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 28. Januar 2015

Wohnort: Schönberg

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. Februar 2015, 10:47

RE: Vokabelsammlung Tigrinya

Open Office oder Libre Office lässt sich nicht hochladen.
Danke für den Hinweis, ab sofort können auch .odt-Dateien hochgeladen werden. Das war nur eine Nachlässigkeit von mir.
Geduld ist eine demütige Verbeugung vor der Zeit.

linux

Helfer

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

Wohnort: Schwentinental

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. Februar 2015, 15:48

Eritrea Weisheiten...

Moin moin, hier ein paar Weisheiten.. :D
Das Konvertieren in PDF klappt wegen der Tigrinya-Fonts oft nicht! Ein einfacher Trick: Die Tigrinya-Spalte einfach abfotografieren und in das Dokument über die Original Spalte legen. Anbei im ZIP-Ordner zwei echte Amharic-Fonts die man auch bei Windows in den Font-Ordner kopieren kann. Dann kann man direkt in Tigrinya schreiben....

»linux« hat folgende Dateien angehängt:
  • ti_weisheiten.doc (4,08 kB - 2 463 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. November 2019, 08:05)
  • ti_weisheiten.pdf (30,56 kB - 3 361 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2019, 17:25)
  • ETHIO___.zip (138,06 kB - 2 372 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. November 2019, 08:18)

linux

Helfer

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

Wohnort: Schwentinental

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Freitag, 27. Februar 2015, 11:55

Amharic über Unicode

Moin moin! Nicht ganz einfach ist es, die Unicodes von Amharic in einer Dezimal-Tabelle zu finden. Hier ist sie, in PDF. Mit Wordpad (nicht mit EDITOR) kann man ganz einfach über den Ziffernblock mit der <ALT> Taste jedes Zeichen einfügen. Einfach mal versuchen! Eine kurze Beschreibung ist dabei. Das ist durchaus ein Blatt zum Einlaminieren, wenn man öfter mit Amharic zu tun hat! Ob es mit WORD selbst auch geht, kann ich leider nicht testen....Wordpad ist aber bei meinem WIN-7 dabei, im Zubehör....


»linux« hat folgende Datei angehängt:
  • amhaltnum.pdf (159,93 kB - 2 576 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 09:15)

linux

Helfer

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

Wohnort: Schwentinental

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. Februar 2015, 08:25

Äthiopien/Eritrea Unicode, die HEX-Tabelle

Moin moin! Das Aufbereiten der HEX-Tabelle hat etwas mehr Arbeit gemacht. Für einige Anwendungen wie HTML oder Unicode Eingaben unter LINUX im Libre Office Writer wird der Code in hexadezimaler Form benötigt. Mit beiden Tabellen sollte es Jedem möglich sein die schicke Regenwurmschrift in Amharic, Ethiophic, Tigrinya o.ä. auf den Bildschirm zu bringen! Einfach einmal ausprobieren! Beide Tabellen einfach Rücken an Rücken einlaminieren und man hat eine nette Hilfe für den Umgang mit so einer Schrift am PC....
»linux« hat folgende Datei angehängt:
  • ethihex.pdf (138,52 kB - 2 447 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 07:40)

linux

Helfer

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

Wohnort: Schwentinental

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. März 2015, 12:46

Ein Name entsteht....

Moin moin! Zusätzlich zu den Unicode-Tafeln nutze ich die angehängte Typing Table. Die zwei Tabellenseiten darin habe ich auch Rücken an Rücken einlaminiert. Mit "meiner" Eritrea-Crew habe ich den Vornamen "Willi" entworfen. Am dichtesten dran ist die Kombination "vi" und "li". Dann kommt die Aussprache in Tigrinya diesem schlichten Vornamen am nächsten. Mein Traum von einer Visitenkarte in Tigrinya rückt näher... ;)


»linux« hat folgende Datei angehängt:
  • TypingTable.pdf (236,7 kB - 3 546 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 22:07)

linux

Helfer

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

Wohnort: Schwentinental

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Freitag, 6. März 2015, 15:53

Eine 13-GigaByte Eritrea-Betreuer-Sammlung

In vielen Wochen und Monaten ist auf meinem PC ein umfangreicher Eritrea-Ordner entstanden. Ich habe in den letzten Tagen sortiert, gelöscht, geändert und vervollständigt. Dabei sind drei DVDs mit zusammen über 13 Giga-Byte Material entstanden. Nicht jeder zwischen Stein und Neuwühren hat ein schnelles Internet für so viele Downloads. Bei Interesse schicke ich gerne ein 3-er Set DVDs nach Schönberg für die Betreuer von Eritreern! Natürlich kostenlos, ich übernehme das Bisschen Material und Porto gerne. :D Wenn mir eine Postadresse genannt wird, geht der Maxibrief noch kommende Woche raus! Anbei im Anhang ein PDF mit weiteren Informationen.
»linux« hat folgende Datei angehängt:
  • eritreadvds.pdf (387,78 kB - 3 239 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 23:28)

linux

Helfer

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

Wohnort: Schwentinental

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. Mai 2015, 15:52

Viele Zugriffe auf dieses Thema...

Moin moin liebe Mitstreiter,
an der hohen Zahl von Zugriffen auf dieses Thema kann man erkennen, dass bundesweit über die Suchmaschinen im WWW oft ein Weg zur Schönberger Seite führt. Die zunehmende Zahl an Flüchtlingen treibt natürlich auch immer mehr Helfer um. Ich habe bereits einige 3er-DVD-Sets per Post verschickt. Büchen, Kassel, Bodenkirchen und weitere Orte sind dabei. Auch die hohe Zahl der Downloads zeigt, dass durchaus Bedarf besteht. Ich werde im Mai unter der Laptop-Rubrik Informationen zu LINUX einstellen und komme in den nächsten Tagen nach Schönberg um ausrangierte PCs auf Eignung zu überprüfen.
Liebe Grüsse aus Schwentinental
Linux

Annika Sabrowski

Unterstützer

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 7. Februar 2015

Wohnort: Schönberg

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. Mai 2015, 10:15

Das ist ja wunderbar. Da strahlt unser kleines Forum weit in die Welt hinaus... ; )
Hoffentlich können die Dokumente noch vielen weiteren Flüchtlingshelfern helfen.
Auf jeden Fall herzlichen Dank für die Arbeit die da drin steckt.

Annika
"Schon ein ganz kleines Lied kann viel Dunkel erhellen." - Franz von Assisi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ombra (15.05.2015)

Ombra

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 14. Mai 2015

  • Nachricht senden

13

Freitag, 15. Mai 2015, 00:23

RE: Eritrea Weisheiten...

Moin moin, hier ein paar Weisheiten.. :D
Das Konvertieren in PDF klappt wegen der Tigrinya-Fonts oft nicht! Ein einfacher Trick: Die Tigrinya-Spalte einfach abfotografieren und in das Dokument über die Original Spalte legen. Anbei im ZIP-Ordner zwei echte Amharic-Fonts die man auch bei Windows in den Font-Ordner kopieren kann. Dann kann man direkt in Tigrinya schreiben....
Bin hier noch am Lesen überall und finde wahre Schätze hier für meine Arbeit, Danke Allen! :)